Splitt gegen die Farmers

Splitt gegen die Farmers

  |   Sport, WanderersNews   |   No comment

Etwas chaotisch starteten die Wanderers in den gestrigen Spieltag gegen die Dohren Wild Farmers. Noch bevor das Spiel in Sichweite war fiel Spielertrainer René Herlitzius aus und Dennis Stechmann übernahm während seiner Abwesendheit die Regie im Dortmunder Dugout.

Das Team zeigte anschließend eine große moralische und sportliche Leistung in einer Regenschlacht mit vielen Unterbrechungen und ganz wenigen Zuschauern. Spiel 1 warf Dennis Stechmann in 9 Innings und nach 9 Strike Outs nach Hause. Die Offensivkräfte brachten 6 Runs an die Tafel bei gerade einem Gegenrun. Überzeugende Leistung. Auch im vermeintlich stärkeren zweiten Spiel hielten die Wanderers lange mit und lagen auch vorn. Das Spiel kippte nach zwei Dritteln zu Günsten der Gäste und endete mit 15:04.

Am kommenden Wochenende ist für Dortmund spielfrei. Weiter geht es am Wochenende des 24.05. + 25.05. in Hamburg. Dort wird der Spieltag auf Samstag und Sonntag geteilt um am Samstag die Einweihung des neu erreichteten Vereinsheims des HSV zu feiern. Zelten am Platz, feiern und viel Baseball sind garantiert. Auf geht’s zu unseren Freunden nach Hamburg.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.